× Home IT-Dienstleistungen IT-Sicherheit nach Cert+ Sachverständiger für IT-Sicherheit IT-Sicherheitsrichtlinie nach § 75b SGB V Home Office Vor-Ort-Service VPN Standortvernetzung WLAN Einrichtung Computerhilfe online Referenzen + Zertifizierungen Ticketsystem Datenschutz Impressum

Produkte

E-Mail-Archivierung Mobile Security & MDM Unified Backup Intelligent Cloud Shield Awareness PLUS

 

 

  • PCVisit laden
  • Wie lautet Ihre IP-Adresse
  • E-Mail schreiben
  • CSV.berlin anrufen
  • 030/ 33773576
nur 5*
netto
Mitarbeiter/ Monat

Awareness PLUS – Cyber-Security-Trainings mit Wirkung

Nachlässigkeit von Angestellten ist die größte Bedrohung für die Cybersicherheit von Unternehmen. *WEKA Online-Studie Cyber Security 2021

Ihr stärkster Schutz vor Viren und Trojanern: Hellwache Kollegen. Mit Awareness PLUS etablieren Sie eine nachhaltige Sicherheitskultur, die Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeitenden gleichermaßen schützt.

Mit Awareness PLUS haben Sie Zugriff auf eine moderne E-Learning-Plattform mit vielseitigen Lernmodulen und umfassenden Anpassungsmöglichkeiten. Vorlagen für Branchen wie Arztpraxen, Konsumgüterhersteller oder Behörden und Verwaltung erhöhen die Qualität des Trainings.

Die Awareness-Plattform sensibilisiert, schult und testet Mitarbeiter im Umgang mit dem Thema IT-Sicherheit.
Phishing-Simulationen und interaktive E-Learnings bringen den Mitarbeitern auf effektive und nachhaltige Art und Weise bei, worauf bei der Nutzung z. B. von E-Mails, Passwörtern oder sozialen Medien besonders zu achten ist. Der Arbeitgeber erhält ein differenziertes Analytics und kann Awareness-Building endlich messbar machen; gleichzeitig bleibt alles 100 % datenschutzkonform, wodurch die Lösung auch von der Personalvertretung und v.a. den Mitarbeitern selbst durchweg positiv aufgenommen wird.


Programminhalte

Programminhalte

Awareness PLUS trainiert Ihre Mitarbeiter im sicheren Umgang mit IT-Systemen. Die Lösung erweitertet unsere Unified Security Welt also um einen wichtigen neuen Baustein.



Das BSI schreibt in seinem Lagebericht zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland 2021 (link):

Der Faktor „Mensch“
Nach wie vor eine wichtige Rolle spielt der Faktor „Mensch“ als Einfallstor für Angriffe. Die Unsicherheit und Überforderung durch die COVID-19-Pandemie, der reale und empfundene Zeitdruck sowie die gesellschaftliche und mediale Dominanz des bestimmenden Themas wurden im Berichtszeitraum von Angreifern ausgenutzt, um Opfer durch Phishing-Angriffe und andere Betrugsformen zur Herausgabe sensibler Informationen oder personenbezogener Daten zu bewegen. Datenleaks, Cyber-Angriffe auf Videokonferenzen, schlecht abgesicherte VPN-Server oder der Einsatz privater IT im beruflichen Kontext führten zudem ebenso zu Sicherheitsvorfällen wie langfristig und mit großem Aufwand geplante Angriffe auf einzeln ausgewählte, herausgehobene Ziele. Auch DDoS-Attacken, Schwächen in kryptografischen Verfahren oder hybride Bedrohungen durch fremde Staaten und deren Proxys sorgten für Sicherheitsvorfälle.


Trainieren Sie Ihren Awareness-Muskel

Auswertung und Analyse

Achtsamkeit und Aufmerksamkeit werden durch Übung zur Routine. Die Wirkung einmaliger Kurse oder Workshops verfliegt schnell, und ist ein Verschlüsselungstrojaner erst auf der Festplatte gelandet, kommt jede Schulung zu spät.

Awareness PLUS trainiert den Awareness-Muskel im Laufe eines Jahres durch abwechslungsreiche Übungen und schärft nachhaltig den Blick auf die Risiken und Gefahren der digitalen Welt.

Bilden Sie Ihr Team zur „Human Firewall“ aus – stärker und schlauer als jede KI es sein könnten.

Auswertung und Analyse

Intuitive Dashboards für das Management visualisieren Programminhalte, Lernfortschritte. Detaillierte Übersichten und Analysen zeigen, wie viele Gefahren erkannt wurden und welche Angriffsstrategie sich als besonders erfolgreich zeigte. So erhalten Sie wertvolle Hinweise darauf, in welchen Bereichen weiterer Fortbildungsbedarf besteht.

Flyer (PDF) anschauen

Kosten pro Mitarbeiter und Monat: 5,- € netto / 5,95 € brutto | Abrechnung erfolgt Jahresweise

Mindestlaufzeit: 12 Monate, anschließend verlängert sich das Training um weitere 12 Monate und so weiter.